Die neuen Fachräume nach den Renovierungsarbeiten 2007 und 2008

Chemieunterricht am SMG

 Sek.Stufe 1

An Gymnasien in NRW  wird der Chemieunterricht in den Klassen 7 bis 9 (G8) erteilt. Der Unterricht ist jeweils zweistündig.

Um die Attraktivität der Naturwissenschaften zu steigern und um bei den Schülerinnen und Schülern Begeisterung für diese Fächer zu wecken, werden  am SMG  ab Schuljahr  2001/2002  die naturwissenschaftlichen Fächer Physik, Biologie und Chemie zusätzlich innerhalb eines fächerverbindenden differenzierten Unterrichtes mit dem Schwerpunktthema "Technik und Umwelt" in der Sek. Stufe 1
( Klassen 8 und 9 (G8)) angeboten.

Die groben Unterrichtsinhalte können für die  Sek. Stufe 1 und die  Sek. Stufe 2  auf den hier eingerichteten Seiten abgerufen werden.


Sek. Stufe 2

Das Fach Chemie spielt neben den anderen Naturwissenschaften traditionell am Meerbusch-Gymnasium eine bedeutende Rolle.

Bereits im Unterricht  der Sekundarstufe 1 versuchen die Fachlehrer die Schülerinnen und Schüler so für die Chemie zu begeistern, dass sie auch in der  Sekundarstufe 2 dieses Fach in ihren Grund- oder Leistungskursen wählen.
1977  legte der 1. Abiturjahrgang am SMG seine  Abiturprüfungen ab.
1979 fanden  erstmals  auch in Chemie als Leistungsfach Abiturprüfungen statt.
 

Bis heute konnten seitdem neben jährlichen Grundkursen circa 20 Leistungskurse in Chemie eingerichtet werden, der  letzte  LK machte im Sommer 2010 Abitur. Auch z.Zt. gibt es wieder einen Chemie LK in der Jahrgangsstufe 12 (Abi 2012). In den letzten Jahren besteht bei den Chemie-Leistungskursen (wie auch in einigen anderen Fächern) eine erfogreiche Kooperation mit dem Mataré-Gymnasium. Die Beliebtheit des Faches Chemie an unserer Schule zeigt auch, dass in der Jahrgangsstufe 11 schon bis zu drei (!) Grundkurse eingerichtet wurden.
Viele der Schülerinnen und Schüler, die in der Oberstufe einen Chemie-Leistungskurs (oder auch Grundkurs) gewählt hatten, entschieden sich nach ihrer Schulzeit für natur-wissenschaftlich-technische Berufe bzw. Studiengänge.Ehemalige Schüler berichten immer wieder,dass die Ausbildung am Meerbusch-Gymnasium hervorragende Grundlagen für ein erfolgreiches naturwissen-schaftliches Studium schafft.  

Fachschaft Chemie
Online-Nachhilfe:Aufstellen von Reaktionsgleichungen Differenzierung Praktische Naturwissenschaften - PN Unterrichtsprojekte - Referate zur Chemie Inhalte des Chemieunterrichtes in  Sek.1 Inhalte / Themen in der Sek.Stufe 2  

Die Fachräume

Die Fachschaft Chemie verfügt über zwei Fachräume, einen Hörsaal und einen Experimentierraum, der durch eine Spende des Fördervereins mit zwei zusätzlichen Doppelabzügen versehen werden konnte.

Ende des Jahres 2007 wurde mit der vollständigen Modernisierung aller naturwissenschaftlichen Fachräume (Physik, Biologie und Chemie) begonnen. Die Umbauarbeiten der Chemieräume wurden im März 2008 abgeschlossen. Es stehen jetzt moderne und helle Unterrichtsräume zur Verfügung, in denen ein experimentell anspruchsvoller Chemieunterricht in einer angenehmen Atmosphäre möglich ist.

Die Chemie-Sammlung des Meerbusch-Gymnasiums wird den Anforderungen an einen modernen Chemieunterricht gerecht. Mit Hilfe der vorhandenen Ausrüstung ist es möglich, einen zeitgemäßen und experimentell anspruchsvollen Unterricht zu gestalten.

Für viele Themenbereiche  stehen  Gerätesätze in mehrfacher Stückzahl zur Verfügung, sodass  hier die Unterrichtsinhalte  von den Schülern (mindestens 6 Gruppen) selbst experimentell hergeleitet werden können.

An vier dezentralen Computereinheiten können Lern- und Lehrprogrammen ( z.B. zur Simulation verfahrenstechnischer Abläufe) und Datenbanken aus dem Bereich der Chemie im Unterricht eingesetzt werden. Moderne Software und Hardware ermöglichen in der Oberstufe eine computergestützte Messwerterfassung- und  -auswertung.

Durch die Ende 2003 erfolgte vollständige Vernetzung unserer Schulräume und durch den Zugang ins Internet von jedem Klassen- bzw. Fachraum aus ist eine aktuelle Gestaltung des Unterrichtes unter Benutzung von Internetquellen jederzeit möglich.